21.12.2018

Blackjack: Ein Kartenspiel, dass aus dem französischen Kartenspiel siebzehn und vier hervorkam.

17 & 4 und Blackjack: Geschichte und Apps

Black Jack ist eines der beliebtesten und meistgespielten Glücksspiele der Welt und wird in fast jedem Casino angeboten.


Es wird an einem halbförmigen Tisch mit insgesamt 312 französischen Spielkarten gespielt. Der Kartengeber sitzt an der geraden Seite und wird auch Dealer oder Croupier genannt. Ihm gegenüber sitzen bis zu sieben Mitspieler, die alle gegen das Haus, also gegen den Dealer spielen.

Black Jack Regeln

Beim Black Jack haben alle Karten einen bestimmten Wert beziehungsweise Punkte. Die Farbe hat dabei keinen Einfluss auf den Wert der Karte. Alle Karten von 2 - 10 haben den, auf der jeweiligen Karte, genannten Wert. Die Bildkarten, wie Bube, Dame und König, haben den Wert 10. Das Ass ist die einzige Karte im Spiel, die zwei Werte, nämlich 1 oder 11, haben kann. Die Punkte des Asses werden erst festgelegt, wenn keine Karte mehr verlangt wird. Welchen Wert das Ass dann hat, hängt davon ab, wie es für den Spieler am besten ist.

Grundsätzlich ist es das Ziel beim Blackjack näher an den Wert 21 zu kommen, als der Dealer, ohne dabei diesen Wert zu überschreiten. Vor Beginn des Spiels platziert jeder Spieler seinen Einsatz innerhalb des vorgegebenen Einsatzlimits. Zuerst erhält der Croupier (Kartengeber) und jeder Spieler eine offene Karte. Im Anschluss erhält jeder Spieler, außer der Croupier, eine weitere offene Karte. Danach können die Spieler so lange weitere Karten verlangen, bis sie denken nahe genug an dem Wert 21 gekommen zu sein. Wenn dabei jemand die 21 überschreitet, verliert er sofort seinen Einsatz und somit auch das Spiel. Haben die Spieler genug Karten und wollen keine weiteren mehr dazu haben, zieht dann auch der Dealer seine zweite Karte. Hat er dann einen Wert von 17 oder mehr, darf er keine weitere Karte ziehen.

Lieg der Wert jedoch darunter, muss der Dealer sogar eine weitere Karte ziehen. Dabei muss der Dealer ein Ass grundsätzlich mit dem Wert 11 bewerten, außer er würde dadurch den Wert von 21 überschreiten. Dann darf er das Ass auch nur als eine 1 zählen. Überschreitet der Croupier die 21, haben alle anderen Spieler automatisch gewonnen. Andernfalls gewinnt nur der Spieler, der näher an dem Wert 21 dran ist, als der Dealer. Wenn ein Spieler genau den gleichen Wert wie der Croupier hat, gewinnt und verliert er nichts. Bei einem Sieg, erhält der Spieler grundsätzlich einen Gewinn in der höhe seines vorangegangenen Einsatzes. Es gibt jedoch auch Möglichkeiten, bei denen ein höherer Gewinn ausgeschüttet wird.

 

17 & 4 und Blackjack: Geschichte und Apps

(Foto: )

 

Beim Siebener-Drilling, also bei drei Karten mit dem Wert 7, gewinnt der Spieler sofort im Verhältnis von 3 zu 2. Hierbei ist egal, welche Karten der Dealer hat. Eine weitere Möglichkeit mehr Gewinn zu erhalten, ist der Black Jack. Einen Blackjack hat man, wenn man insgesamt den Wert von 21 mit den ersten beiden Karten erreicht. Dies ist der Fall, wenn man zum Beispiel ein Ass und eine Zehn oder ein Ass und eine Bildkarte hat. Bei einem Black Jack bekommt der Spieler ebenfalls einen Gewinn im Verhältnis von 3 zu 2. Wenn der Croupier allerdings ebenfalls einen Black Jack hat, ist das Spiel unentschieden. Ist der Dealer der Einzige, der einen Blackjack hat, verlieren alle übrigen Spieler, außer sie haben Karten mit dem Wert von insgesamt 21.

Falls ein Dealer das Ass als seine erste Karte zieht, kann man sich gegen einen Blackjack des Kartengebers versichern. Dazu wird ein Einsatz auf die sogenannte Insurance line gesetzt. Bekommt der Croupier dann einen Black Jack, erhält der versicherte Spieler einen Gewinn im Verhältnis von 2 zu 1 ausgezahlt. Wenn er jedoch keinen Black Jack hat, verliert der Spieler seinen Einsatz, den er als Versicherung eingesetzt hat.

Wenn die ersten beiden Karten eines Spielers gleichwertig sind, kann er seine Hand auch teilen, was als "split" bezeichnet wird. Er spielt dann mit einer geteilten Hand und somit mit zwei getrennten Einsätzen weiter. Der Spieler muss dann für jede geteilte Hand noch mal seinen ursprünglichen Einsatz setzen und kann im Anschluss wieder beliebig viele Karten verlangen.

Weiterhin kann der Spieler seinen Einsatz auch verdoppeln, nachdem er zwei Karten erhalten hat. Danach wird dem Spieler allerdings nur noch eine weitere Karte ausgeteilt. Es besteht auch die Möglichkeit nach einem split seinen Einsatz zu verdoppeln.

 

17 & 4 und Black Jack im Vergleich

Wie zu Beginn erwähnt, entwickelte sich aus dem Kartenspiel siebzehn und vier das Black Jack, wie wir es heute kennen. Der Unterschied zu herkömmlichen Blackjack besteht darin, dass bei 17 und 4 mit nur 52 karten gespielt wird, das Ass immer den Wert 11 besitzt und die Spieler doppelt zahlen müssen, wenn der Dealer mit zwei Karten genau den Wert 21 erreicht.

Der Unterschied zwischen Blackjack und online Black Jack

Heutzutage kann man natürlich nicht nur in einem realen Casino Black Jack spielen. Dank des Internets gibt es auch die Möglichkeit das beliebte Kartenspiel online zu spielen und so nicht mal mehr aus dem Haus gehen zu müssen. Zudem werden auch viele Apps angeboten, mit denen man ganz einfach unterwegs und überall Blackjack spielen kann. Bei online Black Jack spielt man in der Regel gegen einen Computer, der per Zufallsprinzip die Karten auswählt. Jedoch bieten inzwischen auch einige online Casinos Live Black Jack an, bei dem man per Webcam an einem echten Tisch mit echten Dealern spielen kann.

 

Blackjack Apps

Im Zeitalter des Smartphones und des mobilen Internets, bieten natürlich die meisten online Casinos auch Apps für den mobilen Spielspaß an. Sehr gute Apps für Blackjack sind unter anderem zum Beispiel Black Jack 21, oder die Free Black Jack App laut casino-apps.com. Bei beiden Apps kann kostenlos mit Spielgeld gespielt werden. Somit ist hier keine Einzahlung von echtem Geld notwendig, wodurch man so komplett ohne Risiko spielen kann. Die Apps können ganz einfach online für iOS oder Android herunter geladen werden. Das garantiert Spielspaß auf fast jedem mobilen Gerät.

Natürlich werden im Internet auch viele Apps angeboten, mit denen man um echtes Geld spielen kann. Hier sind einige gute Apps zum Beispiel die des Anbieters 888Casino oder des JackpotCity Casino. Bei diesen Anbietern könnt ihr per App Einzahlungen tätigen und ganz bequem unterwegs Black Jack spielen. Die Apps sind leicht aufgebaut und funktionieren ebenfalls auf fast allen Endgeräten mit iOS und Android. Genau wie auf der normalen Internetseite, findet ihr auch in der App die verschiedensten Blackjack Angebote und unterschiedlichen Zahlungsmethoden, was sie sehr benutzerfreundlich macht. Das wohl gängigste uns beliebteste Zahlungsmittel, das hier angeboten wird, ist PayPal. Wenn ihr also bereits ein PayPal Konto habt, ist eine Einzahlung in wenigen Sekunden getätigt und ihr könnt sofort am Blackjack Tisch spielen. Allgemein ist es jedoch egal ob ihr mit Echtgeld oder Spielgeld Black Jack spielen wollt, in unserer großen Auswahl an kostenlosen Apps findet ihr auf Gratis-App.com sicherlich das richtige Appangebot heraus.

 

Fazit

Black Jack ist ein hervorragendes Kartenspiel, das leicht erlernt und in nahezu jedem Casino gespielt werden kann. Weiterhin bietet es die Möglichkeit viel Geld zu gewinnen und andere Spiele, die angeboten werden, besser kennenzulernen. Bei Blackjack hat der Spieler im Gegensatz zu anderen Glücksspielen zudem mehr Einfluss auf den Spielverlauf und hat somit bessere Chancen mehr Geld zu gewinnen. Black Jack ist zurecht eines der beliebtesten Glücksspiele der Welt.

Hinweis: Spiel mit Verantwortung. Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Mehr Infos unter: www.spielen-mit-verantwortung.de


Autor des Artikels ist Gratis-App.com.


Kommentare

Veröffentlicht
17 & 4 und Blackjack: Geschichte und Apps

17 & 4 und Blackjack: Geschichte und Apps

(Foto: , Lizenz: Gemeinfrei)

Beliebte Apps - Top 30

Icon der App Hairstyle Makeover
Android,iPhone,iPad
Icon der App FlightRadar24 Free
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Icon der App Photoblend
Android,iPhone,iPad
Die besten Satfinder Apps
Android,iPhone,iPad
Icon der App BeFunky Photo Editor
Android,iPhone,iPad
Icon der App Schwangerschafts Apps
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Icon der App Rätsellexikon
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Icon der App Taschenlampen Apps
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Icon der App Blitzer Apps
Android,iPhone,WinPhone
Icon der App Babyphone Apps
Android,iPhone,iPad
Icon der App Pic2Comic - Karikatur vom Foto
iPhone,iPad
Icon der App PlanetRomeo / GayRomeo App
Android,iPhone,iPad
Icon der App Netzkino (kostenlose Filme)
Android,iPhone,iPad
Icon der App Sternatlas
Android,iPhone,iPad
Icon der App Gehirnjogging Apps
iPhone,iPad
Icon der App Gewichts App
Android,iPhone,iPad
Icon der App Pic Collage
Android,iPhone,iPad
Icon der App Die besten Einkaufslisten Apps
Android,iPhone,iPad
Icon der App Kreuzworträtsel Free
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Icon der App McDonald’s Deutschland
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Icon der App App altern
iPhone,iPad
Icon der App Texte in Fotos einfügen
Android,iPhone,iPad
Scanner Apps
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Icon der App Wer Wird Millionär Trainingslager
iPhone,iPad,WinPhone
Icon der App Perfect365
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Überwachungskamera Apps
Android,iPhone,iPad
Icon der App Casino Apps
Android,iPhone,iPad,WinPhone
Virtual Reality Apps (VR)
Android,iPhone
Icon der App Super Mario Run App
Android,iPhone,iPad
Icon der App Öffi App
Android

Wer ist online

Aktuell sind 242 Gäste und keine Mitglieder online